header
Düngung

Konventionelle Düngung von Getreide mit
Zentrifugal Düngerstreuer.

  • Exakte Streumenge durch Geschwindigkeits- abhängige Steuerung der Ausbringmenge.
  • Grenzstreueinrichtung
  • Kopfdüngung von Getreide durch spezielle Wurschaufeln.
   

Maisnachdüngung mit 16-reihigem pneumatischen Düngerstreuer

  • Düngung zum optimalen Zeitpunkt in bereits stehenden Bestand
  • Ablage des Düngers direkt in die Reihe ohne Verätzungsprobleme
  • Maisbestände bis 90 cm Höhe ohne Schaden befahrbar
  • Düngerstreuer mit 1,2 to. Fassungsvolumen durch eigene Füllschnecke von jedem Kipper aus befüllbar.

Grasuntersaat in Mais mit 12 mtr. Arbeitsbreite
  • Sammeln Sie MEKA-Punkte durch Grasuntersaat in Mais
  • Verhindert Bodenerosion und begrünt Maisfelder nach der Ernte
  • Besonders günstig, da 12 mtr. Arbeitsbreite bzw. mit Düngerausbringung kombinierbar